Bericht Nr. 035/2014

Veröffentlicht: 19. August 2014, 23:22 Uhr | Autor: U. Hengst


Einsatzbericht: Westfalenpokal
Einsatz - SanDienst Einsatzart: Sanitätsdienst
Einsatzort: Stadion am Waldschlösschen
Einsatzbeginn: 19.08.2014, 18:00 Uhr
Einsatzende: 19.08.2014, 22:00 Uhr
Einsatzleiter: U. Hengst
Anzahl der Helfer: 7
Einsatzkräfte: DRK OV Lippstadt
DRK OV Lippetal
Einsatzfahrzeuge: Rotkreuz Lippstadt 1 MTF 1
Soest Einsatzeinheit 2 KTW 4-1
Kurzbericht: Der SV Lippstadt hat die Überraschung geschafft und die Sportfreunde Siegen aus dem Pokal geworfen. In einem Elfmeter-Drama besiegten die Schwarz-Roten den Regionalligisten mit 4:3. Held des Abend war SV-Torhüter Marcel Höttecke, der zwei Elfer parierte. Den entscheidenden Strafstoß für die Farke-Elf verwandelte Ardian Jevric eiskalt.1. Runde Krombacher Westfalenpokal SV Lippstadt – SF Siegen 4:3 (0:0) n.E. 

 

Teile diesen Beitrag:
« Zurück zur News-Übersicht
« Zurück zur Galerie-Übersicht

Aktuelles

  • Neueste Beiträge









  • Aktuelle Termine

    Alle aktuellen Termine finden Sie über das Hauptmenü links auf der Seite.