Aktuelle Nachrichten

Nachfolgend finden Sie Aktuelle Nachrichten über Versammlungen, Wahlen, Ausbildungen sowie Pressestimmen und -mitteilungen.

Mit jedem Online-Einkauf Gutes tun!

Veröffentlicht: 20. November 2020, 20:01 Uhr | Autor: R. Rickert-Krings |


Sollten Sie einmal etwas nicht im „Laden vor Ort“ kaufen können und auf einen Online-Shop zurückgreifen müssen, können Sie ab sofort auch unseren Ortsverein unterstützen!
Das ganze läuft für Sie als Amazon-Kunden ohne zusätzliche Kosten.

Der Online-Riese Amazon spendet mit dem Programm AmazonSmile 0,5 % von jedem qualifizierten Einkauf. So können Sie ohne zusätzliche Kosten wohltätige Organisationen unterstützen und mit jedem Einkauf etwas Gutes tun.

Amazon gibt 0,5 % der Einkaufssumme der von Ihnen getätigten qualifizierten AmazonSmile-Einkäufe an den DRK OV Lippstadt e.V. weiter.
Wie das genau funktioniert? Nachfolgend finden Sie die einfache Anleitung zur einmaligen Einrichtung und zukünftigen Verwendung von AmazonSmile.

Einrichtung auf dem Smartphone:

Schritt 1:
Öffnen Sie die App und wählen Sie ’Einstellungen’ im Hauptmenü (☰).

Schritt 2:
Tippen Sie auf ‘AmazonSmile’ und folgen Sie den Bildschirmanweisungen, um AmazonSmile in Ihrer App zu aktivieren.

Schritt 3:
Wählen Sie „DRK OV Lippstadt e.V.“ aus.

Hinweis:
Über die App ist AmazonSmile automatisch bei jedem Login aktiviert.

Einrichtung auf PC und Tablet:

Schritt 1:
Öffnen Sie in Ihrem Web-Browser nicht amazon.de, sondern smile.amazon.de und loggen Sie sich wie gewohnt mit Ihren Amazon-Nutzerdaten ein.
(Um zu spenden müssen Sie auch zukünftig im Browser über smile.amazon.de den Amazon-Shop aufrufen. Kaufen Sie nur über amazon.de ein, wird das Spenden beendet.)

Schritt 2:
Geben Sie im AmazonSmile Suchfeld „DRK OV Lippstadt e.V.“ ein, um die richtige Organisation auszuwählen.

Schritt 3:
In den Ergebnissen erscheint „DRK OV Lippstadt e.V.„. Diesen Eintrag können Sie nun als die Organisation auswählen, die beim Einkauf mit Amazon unterstützt werden soll.

Schritt 4:
Anschließend sehen Sie, dass Sie Ihre gewünschte Organissation ausgewählt haben.

Schritt 5:
Der User sieht auf der Einkaufsseite von AmazonSmile den Hinweis „Unterstützt wird:…“ Dieser Hinweis erscheint auch bei neuen Aufrufen der Startseite smile.amazon.de.

Wichtig:
Auch bei zukünftigen Einkäufen sollten Sie sich über smile.amazon.de einloggen, um zu spenden! Die Auswahl der Organisation müssen Sie nicht erneut treffen. Aber wenn Sie sich nur über amazon.de einloggen, beenden Sie das Spenden.

Tipp:
Speichern Sie die Seite smile.amazon.de als Lesezeichen ab, um bei jedem zukünftigen Einkauf zugunsten des DRK OV Lippstadt e.V. einzukaufen!

Mit jedem Einkauf Gutes tun! Vielen Dank!

 

Teile diesen Beitrag:

Aktualisierte Coronaschutzmaßnahmen

Veröffentlicht: 1. November 2020, 15:34 Uhr | Autor: R. Rickert-Krings |


Nachdem zwischenzeitlich die Dienstabende der aktiven Sanitätsbereitschaft unter strengen Hygiene- und Abstandsauflagen wieder aufgenommen werden konnten, treten morgen neue Coronaschutzmaßnahmen in Kraft.

Aus diesem Anlass finden erneut keine Dienstabende der Bereitschaft statt.
Der für Mitte November angestrebte „Neustart“ der JRK-Gruppenstunden muss bis auf Weiteres verschoben werden.
Und auch d
ie Senioren-Treffs und das Senioren-Turnen können nach wie vor nicht stattfinden.
Die DRK-Kleiderkammer bleibt ebenfalls weiterhin geschlossen.

Lediglich die Blutspenden finden weiterhin statt.
Infos zur Blutspende in Zeiten des Coronavirus gibt es beim DRK-Blutspendedienst West.

Generelle Infos und Hinweise zum Coronavirus finden Sie auch in unserem Beitrag vom 12. März 2020.

Bleiben Sie gesund, halten Sie sich an die AHAAL-Regeln (Abstand halten, Hygiene/Hände waschen, Alltagsmaske tragen, App benutzen und Lüften) und nutzen Sie Alternativen zur Kommunikation – gerade mit einsamen Menschen – etwa telefonieren oder soziale Medien.

Teile diesen Beitrag:

Neue Kreisrotkreuzleitung gewählt

Veröffentlicht: 22. September 2020, 16:30 Uhr | Autor: R. Rickert-Krings |


 

Quelle: “Der Patriot“ vom 21.09.2020
Für eine größere Ansicht einfach auf den Artikel klicken!

Teile diesen Beitrag:

Erste-Hilfe-Kurse trotz Corona

Veröffentlicht: 14. September 2020, 16:43 Uhr | Autor: R. Rickert-Krings |


 

Quelle: “Der Patriot“ vom 21.09.2020
Für eine größere Ansicht einfach auf den Artikel klicken!

Teile diesen Beitrag:

Bundesweiter Warntag am 10. September 2020

Veröffentlicht: 8. September 2020, 18:39 Uhr | Autor: R. Rickert-Krings |


Der bundesweite Warntag findet erstmals am 10. September 2020 statt und wird ab dann jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September durchgeführt.
 
Pünktlich um 11.00 Uhr wird erstmals seit der Wiedervereinigung ein bundesweiter Probealarm mit allen vorhandenen Warnmöglichkeiten durchgeführt.
Warn-Apps werden anschlagen, Sirenen heulen und Rundfunkanstalten ihre Sendungen unterbrechen. Sogar Meldungen auf digitalen Werbetafeln und Lautsprecherdurchsagen sind möglich.
 
Die Warnung erfolgt durch einen einminütigen auf- und abschwellender Signalton (Signal „Warnung der Bevölkerung“).
Um ca. 11:20 Uhr erfolgt dann die Entwarnung mit Auslösung der Sirenen durch einen einminütigen gleichbleibender Dauerton (Signal „Entwarnung“).
 
Die Probewarnungen des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) und der nachgeschalteten Behörden haben das Ziel, die Bevölkerung für das Thema Warnungen zu sensibilisieren, Funktion und Ablauf der Warnungen besser verständlich zu machen und auf die verfügbaren Warnmittel aufmerksam zu machen.
Gleichzeitig soll das Wissen um die Warnung der Bevölkerung in Notlagen erhöht und damit deren Selbstschutzfertigkeiten gestärkt werden.
Mit jeder Warnung werden in der Regel Empfehlungen heruasgegeben, was zum eigenen Schutz zu tun ist oder wo weitere Informationen zu erhalten sind. Darüber hinaus hat das BBK Tipps und Checklisten für die Vorsorge und den Notfall zusammengestellt.
 
Lade dir die kostenlose Warnapp „NINA“ herunter, um bei Gefahren in deiner Nähe immer rechtzeitig gewarnt wirst.
 
Weiterführende Infos zum Warntag: http://www.warnung-der-bevoelkerung.de
Infos und Checklisten zum Selbstschutz: http://www.bbk.bund.de
Teile diesen Beitrag:

Sommer-Blutspende in der Südlichen Schützenhalle

Veröffentlicht: 8. August 2020, 14:58 Uhr | Autor: R. Rickert-Krings |





Quelle: “Der Patriot“ vom 08.08.2020
Für eine größere Ansicht einfach auf den Artikel klicken!

Teile diesen Beitrag:

JRK-Stundenpläne zum Download

Veröffentlicht: 2. August 2020, 21:58 Uhr | Autor: R. Rickert-Krings |


Unsere Homepage hat Zuwachs bekommen!
Seit neuestem haben wir auch einen Download-Bereich, welcher sicherlich noch wachsen wird.
Dieser ist links im Seitenmenü bzw. unter http://www.drk-lippstadt.org/downloads zu finden.

Für den bevorstehenden Schulstart haben wir auch gleich unseren JRK-Stundenplan in 2 Versionen im Angebot.
Die Stundenpläne können direkt am PC oder Mobilgerät ausgefüllt und dann ausgedruckt oder digital gespeichert werden.
Wir wünschen euch einen guten Start in das neue Schuljahr!

Außerdem findet ihr im Downloadbereich unsere JRK-Version des bekannten Spieles „Stadt, Land, Fluss“, nämlich „Stadt, Land, Hilfe“.
Dieses Spiel eignet sich sowohl für erfahrene Ersthelfer als auch für absolute Neulinge.
Erfahrene nutzen bereits gelernte Fachbegriffe und die Neulinge lassen ihrer Phantasie freien lauf – so kann es auch vorkommen, dass der Patient ein Pokemón ist. 😉

Und falls Sie unsere Arbeit in Lippstadt finanziell mit einer regelmäßigen kleinen Spende unterstützen möchten, ist auf der Downloadseite auch unser Antragsformular für Fördermitglieder zu finden.
Helfen Sie uns helfen!

Teile diesen Beitrag:

Neue Sanitäter für das DRK

Veröffentlicht: 1. August 2020, 13:29 Uhr | Autor: R. Rickert-Krings |


Quelle: “Der Patriot“ vom 01.08.2020
Für eine größere Ansicht einfach auf den Artikel klicken!

Teile diesen Beitrag:

Traueranzeige Franz Mönninbg

Veröffentlicht: 25. Juli 2020, 20:43 Uhr | Autor: R. Rickert-Krings |


Quelle: “Der Patriot“ vom 25.07.2020
Für eine größere Ansicht einfach auf den Artikel klicken!

 

Teile diesen Beitrag:

Wir trauern um Franz Mönning

Veröffentlicht: 24. Juli 2020, 12:00 Uhr | Autor: R. Rickert-Krings |


Mit großer Trauer nehmen wir Abschied von unserem langjährigen Vorstandsmitglied und Leiter der Blutspende Bad Waldliesborn Franz Mönning (1938 – 2020).
Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Teile diesen Beitrag:

Aktuelles

  • Neueste Beiträge

  • Aktuelle Termine

    Alle aktuellen Termine finden Sie über das Hauptmenü links auf der Seite.