Bericht Nr. 010/2014

Veröffentlicht: 26. März 2014, 23:15 Uhr | Autor: U. Hengst


Einsatzbericht: Fuß­ball­spiel Regionalliga West
Einsatz - SanDienst Einsatzart: Sanitätsdienst
Einsatzort: Stadion am Waldschlösschen
Einsatzbeginn: 26.03.2014, 18:30 Uhr
Einsatzende: 26.03.2014, 22:00 Uhr
Einsatzleiter: U.Hengst
Anzahl der Helfer: 7
Einsatzkräfte: DRK OV Lippstadt e.V.
Einsatzfahrzeuge: Rotkreuz Lippstadt 1 MTF1
Rotkreuz Lippstadt 1 KTW 1
Kurzbericht:
Lippstadt und Verl schenkten sich über 90 Minuten nichts

Der SV Lippstadt hat im Derby gegen den SC Verl nach langer Zeit wieder einmal kurz vor einem Sieg gestanden.

Goalgetter Viktor Maier gelang in der 62. Minute mit einem sehenswerten direkt verwandelten Freistoß aus 25 Metern Entfernung, der vielumjubelte 1:0 Führungstreffer. Die 540 Zuschauer waren völlig aus dem Häuschen und jubelten und klatschten um dei Wetter – denn die Gastgeber hielten nicht nur mit dem Favoriten aus Verl gut mit, sondern zeigten sich von ihrer absolut besten Seite. In der 80. Minute dann die kalte Dusche für das Team von SV- Trainer Daniel Farke. Der gerade eingewechselte Verler Spieler Anton Safonov staubte nach einem Pfostenschuss ab und ließ Torwart Björn Bussmann keine Chance. Das Spiel endete schließlich mit einem 1:1. Insgesamt betrachtet war das Remis verdient, denn beide Teams zeigten eine couragierte Leistung und schenkten sich über die 90 Minuten nichts.

Teile diesen Beitrag:
« Zurück zur News-Übersicht
« Zurück zur Galerie-Übersicht

Aktuelles

  • Neueste Beiträge









  • Aktuelle Termine

    Alle aktuellen Termine finden Sie über das Hauptmenü links auf der Seite.