Trauer um JRK-Landesleiter

Liebe JRK’ler, liebe JRK-Freunde,

wir müssen Euch die traurige Nachricht mitteilen, dass unser Landesleiter Klaus Miethe während eines Rettungsdiensteinsatzes heute in den frühen Morgenstunden tödlich verunglückt ist.

Wir sind tief erschüttert und fassungslos und können es einfach nicht glauben, dass Klaus, der sich immer für die Rotkreuzarbeit engagiert hat, nicht mehr unter uns ist.

Ein liebenswerter und toller Mensch geht viel zu früh von uns. Wir werden ihn vermissen, aber nie vergessen!

trauer-miethe