Archiv der Kategorie: Aktuelles

Ehrung der Fluthelfer 2021

Am vergangenen Donnerstag, den 25. August 2022, konnten an der Feuer- und Rettungswache der Freiwilligen Feuerwehr Lippstadt die eingesetzten Kräfte der Flutkatastrophe 2021 aller Lippstädter Hilfsorganisationen empfangen werden.
 
Nach einer kurzen Begrüßung durch Oberbrandrat Christian Meyer, Leiter der Feuerwehr Lippstadt, führte Bürgermeister Arne Moritz die Ehrungen im Namen des Innenministers Herbert Reul durch.
 
In der Begrüßung sprach Meyer auch die Verbundenheit der Lippstädter Hilfsorganisationen durch „Fünf für Lippstadt“ (Zusammenschluss der Jugendorganisationen) an und betonte die gute Zusammenarbeit.
 
Durch den Bürgermeister der Stadt Lippstadt konnten im Anschluss an die einführenden Worte insgesamt 52 Einsatzkräfte eine Ehrung entgegennehmen. Neben einer Urkunde bekam jede Einsatzkraft eine Medaille.
Die 52 eingesetzten Kräfte gliedern sich wie folgt auf: MHD mit 10 Einsatzkräften, THW mit 13 Einsatzkräften, DLRG mit 13 Einsatzkräften, DRK mit 2 Einsatzkräften sowie die Feuerwehr mit 14 Einsatzkräften.
Für das DRK erhielten Sven Moselage und Ingo Knüppel die Ehrung, sie waren in Hagen im Einsatz..
 
Im Anschluss an die Ehrung betonte Meyer nochmals die Wichtigkeit der ehrenamtlichen Arbeit aller Einsatzkräfte sowie auch die in Zukunft erheblichen Bedarfe ehrenamtlicher Arbeit in der Gefahrenabwehr.
 
Nach einem gemeinsamen Gruppenfoto fand ein gemeinsames Abendessen an der Feuer- und Rettungswache statt.
 
Gruppenfoto und ursprünglicher Text: Feuerwehr Lippstadt

DRK Lippstadt ist regelmäßig am Flughafen Paderborn/Lippstadt im Einsatz

Wertvoller Einsatz am Flughafen Paderborn/Lippstadt: In enger Abstimmung mit der Flughafen-Feuerwehr unterstützt das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Lippstadt den Heimathafen in zwei ganz wichtigen Tätigkeitsfeldern. Neben dem Sanitätsdienst übernimmt das DRK-Personal auch die Begleitung von Personen mit eingeschränkter Mobilität beim Ein- und Ausstieg in die Flugzeuge.

Um diese Aufgaben qualifiziert wahrnehmen zu können, hat der Flughafen dem DRK eine Anlaufstelle im Terminal eingerichtet, die sich ganz in der Nähe des Check In-Bereichs befindet. Aktuell ist das DRK-Personal vor allem zu den stark frequentierten Zeiten, in denen mehrere Flugzeuge starten und landen, vor Ort.

„Wir sind sehr froh über diese Kooperation, die das ohnehin gute Miteinander von Feuerwehr und Deutschem Roten Kreuz weiter fördert. Dank dieser Zusammenarbeit können sich unsere Kollegen voll auf die zentralen Aufgaben im Brandschutz und in der Gefahrenabwehr konzentrieren“, betont der Leiter der Flughafen-Feuerwehr, Roland Kempkensteffen.

Bildunterschrift: Leiter der Flughafen-Feuerwehr Roland Kempkensteffen, Rotkreuzleiter für den Ortsverein Lippstadt Sven Mosellage und Flughafen-Geschäftsführer Roland Hüser vor dem PRM-Service Büro im Terminal.
Quelle: Paderborn/Lippstadt Airport (Text und Foto)

 

 

Neues Angebot für Senioren: Sitz-Gymnastik

Neues Angebot ab 28.04.2022: Sitzgymnastik für Alle – mit und ohne Handicap!

Am Donnerstag nach den Osterferien startet im Rahmen unserer Senioren-Gymnastik ein neues Angebot: Sitzgymnastik.

Dabei findet die Bewegung ausschließlich im Sitzen statt – egal ob vom Stuhl oder vom Rollator aus.
Geleitet wird das Angebot von Nicole Muder und findet ab dem 28.04.2022 jeden Donnerstag von 9:00 Uhr bis 10:00 Uhr im DRK-Zentrum, Gaußstraße 11 in 59557 Lippstadt statt.

Interessierte sind herzlich willkommen!

Weitere Infos zu unseren Angeboten für Senioren gibt es hier auf unserer Homepage!

 

Überraschung zum Jahresende: DRK Lippstadt erhält FFP2 Masken

Eine freudige Überraschung erlebte unser Ortsverein zum Jahresende.

Der Inhaber des Lippstädter Gastronomie-Ausrüsters KremerServices, Peter Kremer, spendete uns 1.200 FFP2 Masken.
Herrn Kremer war es ein persönliches Anliegen, dass die Einsatzkräfte des DRK in Lippstadt auch in der aktuellen Welle der Covid19-Pandemie jederzeit einsatzbereit sind und alle Helferinnen und Helfern des Ortsvereines bei Ihren gemeinnützigen und freiwilligen Aufgaben bestens geschützt sind.

Wir bedanken uns recht herzlich für diese Spende bei Herrn Kremer und seiner Firma KremerServices!
Wir wünschen Ihm und seiner Firma trotz der aktuellen Einschränkungen in der Gastronomie weiterhin gute Geschäfte und natürlich Gesundheit!