Gruppenstunde: Spiele

Veröffentlicht: 17. Oktober 2021, 13:01 Uhr | Autor: R. Rickert-Krings


Unsere neue Gruppenleiterin Beatrice hatte zwar schon vor vielen Jahren in ihrem alten Landesverband einen Gruppenleiter-Kurs belegt, absolviert diesen jetzt zur Auffrischung beim Landesverband Westfalen-Lippe noch einmal.
Das erste praktische Wochenende liegt bereits hinter ihr und bei unserer letzten Gruppenstunde hat sie das bereits Erlernte schon in die Tat umgesetzt und einen Spielenachmittag geplan.

Neben unserem Lieblingsspiel „Virus“ (eigene Adaption des Spieles „Werwölfe von Düsterwald“) haben wir noch „Alle die“ und „Wer bin ich“ gespielt.
Bei dem Spiel „Alle die“ sitzen die Teilnehmer im Stuhlkreis und einer steht in der Mitte. Dieser sagt z.B. „Alle die eine Brille tragen…“ – dann müssen alle, auf die die Beschreibung passt, die Plätze tauschen. Natürlich findet einer keinen freien Platz und steht als nächstes in der Mitte.
Beim Spiel „Wer bin ich“ hat sich jeder Teilnehmer eine Person überlegt und den Namen auf einen Zettel geschrieben.
Dabei können lebende oder schon verstorbene Personen, Berühmtheiten, Politiker, Schauspieler oder z.B. Personen aus dem DRK-Umfeld genommen werden. Jeder hat dann den Zettel von seinem Gegenüber bekommen, ohne den Zettel zu lesen.
Durch Fragen konnte dann jeder versuchen, „seinen Namen“ herauszufinden – die Fragen dürfen aber nur mit „Ja“ und „Nein“ beantwortet werden können.
Lebe ich noch? Bin ich ein Mann? War ich im Krieg? War ich Schweizer? War ich Henry Dunant? usw. 😉

Wir hatten eine Menge Spaß!
Und für ihren 2. Praxisteil im November wünschen wir Bea schon jetzt ebenso viel Spaß!

Teile diesen Beitrag:
« Zurück zur News-Übersicht
« Zurück zur Galerie-Übersicht

Aktuelles

  • Neueste Beiträge






  • Aktuelle Termine

    Alle aktuellen Termine finden Sie über das Hauptmenü links auf der Seite.