Gruppenstunde: Halloween-Basteln

Veröffentlicht: 2. November 2021, 18:45 Uhr | Autor: R. Rickert-Krings


Halloween (von All Hallows’ Eve, der Abend vor Allerheiligen) benennt die Volksbräuche am Abend und in der Nacht vor dem Hochfest Allerheiligen, vom 31. Oktober auf den 1. November. Dieses Brauchtum war ursprünglich vor allem im katholischen Irland verbreitet. Die irischen Einwanderer in den USA pflegten ihre Bräuche in Erinnerung an die Heimat und bauten sie aus.
Auch bei uns in Europa und Deutschland verbreiten sich Halloween-Bräuche immer mehr.

Bei unserer Gruppenstunde am Tag vor Halloween haben wir uns daher etwas Kreativ gezeigt und ein paar Gläser zu Halloween-Gläsern umgestaltet, damit wir für den nächsten Abend die passende Deko hatten.
Mithilfe von Bastelkleber und Transparentpapier haben wir die Gurken-, Senf- und Majogläser in Kürbisse, Geister, Monster und gruselige Landschaften verwandelt.

Dazu einfach das saubere Glas einkleistern, Transparentpapier in Schnipsel reißen und auflegen und noch einmal mit Kleister fixieren.
Das Trocknen dauert dann etwas – hier kann ein Bastelföhn hilfreich sein. 😉
Für unsere Geister haben wir teilweise zusätzlich noch eine Mullbinde über das Transparentpapier gewickelt.
Zum Schluss kann dann mit einem dicken Filzstift oder mit Tonpapier ein Gesicht aufgemalt bzw. aufgeklebt werden.
Mit Wackelaugen, Pfeifenputzerdraht und Bändern können die Gläser dann noch verziert werden.

LED-Teelicht oder kleine Lichterkette rein und schon ist die Halloween-Deko fertig!

Teile diesen Beitrag:
« Zurück zur News-Übersicht
« Zurück zur Galerie-Übersicht

Aktuelles

  • Neueste Beiträge






  • Aktuelle Termine

    Alle aktuellen Termine finden Sie über das Hauptmenü links auf der Seite.