Bericht Nr. 01/2020

Einsatzbericht: Bombenevakuierung Dortmund
Einsatzart: Einsatz PTZ10
Einsatzort: Dortmund Innenstadt
Einsatzbeginn: 13.01.2020, 5:00 Uhr
Einsatzende: 13.01.2020, 17:00 Uhr
Einsatzleiter: Feuerwehr Dortmund
Anzahl der Helfer: 2 aus Lippstadt
Einsatzkräfte: Hilfsorganisationen aus dem Kreis Soest
Einsatzfahrzeuge: Rotkreuz Lippstadt 1 KTW 1
und weitere Fahrzeuge des Rettungsdienstes und der Hilfsorganisationen im Kreis Soest
Kurzbericht: Im Rahmen einer Blindgänger-Entschärfung von 2 Weltkriegsbomben mussten 2 Krankenhäuser, mehrere Altenheime und über 14.000 Anwohner in der Innenstadt von Dortmund evakuiert werden.
Der PTZ10 des Kreises Soest unterstütze beim Rücktransport der Altenheim-Bewohner.
Galerie Link zum Galerie-Beitrag