Dienstabend: Herz-Kreislauf-System

Veröffentlicht: 15. Mai 2020, 23:02 Uhr | Autor: R. Rickert-Krings


Die Corona-Pandemie hat uns alle noch fest im Griff, aber unter Einhaltung von Auflagen konnte nach längerer Pause wieder ein erster Dienstabend starten.
Dabei haben wir uns an die erforderlichen Abstände (ausgenommen gemeinsame Haushalte), erlaubte Personenzahl im Raum sowie die Tragepflicht von Mund-Nasen-Bedeckungen gehalten.
Auch das gemütliche Beisammensein im Anschluss an den Dienstabend musste leider ausfallen.
Thema war das Herz-Kreislauf-System in reiner Theorie – praktische Trainings sind wegen der Abstands- und Hygieneregelungen noch nicht umsetzbar. Neben Puls und Blutdruck haben wir uns auch den großen und den kleinen Blutkreislauf sowie die Unterschiede von Arterien und Venen angesehen.
Auch wenn aktuell keine Sanitätsdienste mangels entsprechender Veranstaltungen benötigt werden, so bilden wir uns doch auch in dieser Zeit weiter und fort, um auch im Rahmen des Katastrophenschutzes stetes einsatzbereit zu sein.

Teile diesen Beitrag:
« Zurück zur News-Übersicht
« Zurück zur Galerie-Übersicht