Archiv der Kategorie: Galerie – Wohlfahrt Sozial

Senioren-Gymnastik: Beckenboden-Training

Zu Beginn des Jahres haben wir mit einer Einheit Beckenbodentraining gestartet. 

Gerade im Alter ist dieses Training besonders wichtig, da es gezielt dem Kräftigen der Körpermitte dient. 

Statistisch gesehen leiden 25% der Frauen ab 50 Jahren und 11% der Männer ab 65 Jahren unter Blasenschwäche. 

Durch ein tägliches gezieltes Beckenbodentraining kann man dem entgegen wirken.

 

Wenn auch Sie etwas für Ihre Gesundheit tun möchten sind Sie jederzeit herzlich willkommen.

Teile diesen Beitrag:

Weihnachtsfrühstück der Senioren-Bewegungsgruppen

Unsere Bewegungsgruppen (Seniorengymnastik, Stuhlgymnastik und Stuhltanz) hatten in diesem Jahr einen gemeinschaftlichen Jahresabschluss in Form eines Weihnachtsfrühstücks.

Hier hatten alle die Gelegenheit, sich in Gesprächen auszutauschen und ein wenig Weihnachten zu feiern.

Die Feier wurde mit weihnachtlichen Gedichten, Geschichten und Weihnachtsliedern zu einem richtig schönen Vormittag.

Teile diesen Beitrag:

Sitzgymnastik: Zirkeltraining

In unserer Sitzgymnastikgruppe haben wir heute ein Zirkeltraining absolviert.
Zirkeltraining ist eine spezielle Methode des Konditionstrainings, um z.B. die Ausdauer, Beweglichkeit oder Schnelligkeit zu schulen.
Und wie man auf den Bildern sehen kann, ist ein „Zirkeltraining“ auch im Sitzen möglich.

Fleißige Mitturner/innen sind jederzeit herzlich willkommen!

Teile diesen Beitrag:

Senioren-Gymnastik: Rückenübungen auf der Matte

Unsere Senioren haben sich kürzlich zur Gymnastikstunde auf die Matte getraut…

Der Rücken profitiert von alltäglicher und abwechslungsreicher Aktivität.
Die beste Vorsorge, um Rückenschmerzen zu vermeiden, ist Bewegung.
So konnten alle Teilnehmer/innen mit gezielten Übungen Wirbelsäule und Bandscheiben entlasten, aber auch verschiedene Alltagsbewegungen „rückenfreundlicher“ gestalten.

Teile diesen Beitrag:

Seniorengymnastik: Mit allen Sinnen

Bei der Seniorengymnastik im Rahmen des freitäglichen Seniorentreffs hieß es vergangene Woche „Mit allen Sinnen“.

Sich der sieben menschlichen Sinne erstmal wieder bewusst zu werden und diese dann in verschiedenen Übungen gezielt einzusetzen, war für den ein oder anderen Teilnehmer gar nicht so einfach. 

So wurde z. B. der Tastsinn mit kleinen „Fühlsäckchen“ wiederentdeckt oder der Geruchsinn mit “ Duftgläsern“ aktiviert. 

Zum Ende der Stunde konnten sich die Teilnehmer mit Hilfe des Hörsinnes ganz und gar auf eine Entspannungsgeschichte einlassen. 

Alle Teilnehmer waren mit Begeisterung dabei. 

Teile diesen Beitrag:

Senioren-Gymnastik: Fußgymnastik

Unsere Montags-Gymnastikgruppe hat das Thema „Fußgymnastik“ aufgegriffen.
Hierbei geht es in erster Linie darum, einfach mal den Füßen besondere Aufmerksamkeit zu schenken.

Füße tragen uns ein Leben lang!
Die meiste Zeit allerdings sind sie in Schuhen eingesperrt. Gerade im Alter ist man es gar nicht mehr gewohnt,
mal barfuß zu gehen, geschweige denn Materialen mit den Füßen zu erkunden.
Dies haben wir in der Gymnastik mit Hilfe von Igelbällen, Tüchern und Kochlöffeln erarbeitet.

Zum Abschluss gab es eine wohltuende Fußmassage.

Jetzt gehen alle Teilnehmer/innen wie auf Wolken… 🙂

Teile diesen Beitrag:

Seniorengymnastik: Fingerübungen und Osterbasteln

Unsere Stuhltanzgruppe vom freitäglichen Seniorentreff hat letzte Woche das Thema “ Fingergymnastik“ aufgegriffen.

Mit einigen Hilfsmitteln, wie etwa Wäscheklammern, Jonglierbällen und Kirschkernkissen wurde die Fein- und Grobmotorik der Hände und Finger zu flotter Musik trainiert.
Zudem wurde mit verschiedenen Fingerübungen die Beweglichkeit in erlernten Sitztänzen erweitert.

Nachdem die Teilnehmer „warmtrainiert“ waren, durften sie ihre Fingerfertigkeit bei einer kleinen Basteleinheit intensivieren.
Am Ende konnte so jeder Teilnehmer ein kleines selbstgebasteltes Osterlamm zur Belohnung mit nach Hause nehmen.

Teile diesen Beitrag:

Neue Übungsleiterin für Seniorengymnastik

Unser Ortsverein ist ab sofort um eine neue Übungsleiterin für Seniorengymnastik reicher!
Wir gratulieren Nicole Muder recht herzlich zur bestandenen Ausbildung!

Die Ausbildung zum/zur Übungsleiter/in für Seniorengymnastik fand in der Zeit von August 2021 bis Februar 2022 am DRK-Institut für Bildung und Kommunikation in Münster (IBK) statt.
Der Lehrgang umfasste 120 Unterrichtseinheiten Ausbildung zzgl. 40 Stunden Hospitation und Praxis und wird in 4 Blöcken durchgeführt.

Auf dem Stundenplan der insgesamt 7 Teilnehmerinnen standen neben Grundlagen der funktionellen Gymnastik und Anatomie (Gelenke, Herz-Kreislauf-System und Nervensystem) auch eine Haltungsschulung, Entspannungsmethoden, Mattenprogramm, Bewegung im Alltag und Gymnastik mit Kleingeräten.

Alle Teilnehmerinnen haben den Lehrgang erfolgreich bestanden und dürfen sich nun Übungsleiter für Seniorengymnastik nennen.

Nicole Muder übernimmt in unserem Ortsverein die Seniorengymnastikgruppe, welche sich immer Montags von 10 – 11 Uhr im DRK-Zentrumn in der Gaußstraße 11 trifft.
Die Gruppe besteht zurzeit aus 8 Teilnehmern, Kapazitäten sind aber noch frei.

Im Rahmen des Seniorentreffs (geleitet von Rita Kuhn) bietet Nicole Muder außerdem Freitags von 14:30 – 15:15 Uhr die zur Bewegung im Sitzen zu Musik – also Tanzen im Sitzen.

Interessierte Senioren jeden Alters sind sowohl zur Seniorengymnastik als auch zum Seniorentreff herzlich willkommen!

Teile diesen Beitrag: